"Wir sehen es als unsere Aufgabe, mit CoreHerence uns von Programmen und Blockaden zu lösen, damit wir Menschen erwachen und bewusst unserem Herzen folgen - wir ein befreites und selbst bestimmtes Leben führen, voller Liebe, inneren Frieden - und diese Energie der Harmonie unseren Mitmenschen weiterschenken." 


Lucia Iacovelli

Meine Kindheit und Jugend haben mich stark durch den frühen Verlust meiner Eltern geprägt. Stimmungsschwankungen, verschiede Suchtverhalten und viele Ängste, waren ein fester Bestandteil meines Lebens. Viele Versuche diesen Kreislauf zu beenden blieben erfolglos. 

 

Nach meiner Berufslehre folgten diverse Weiterbildungen im Bereich Marketing und HR. Es waren sehr lehrreiche Jahre, in denen ich viele wertvolle Erfahrungen machen durfte. Jedoch erfüllten mich diese Tätigkeiten nie langfristig.

 

Mein Gefühl etwas Eigenes aufzubauen, welches ich seit meiner Lehrzeit immer wieder verspürte, liess mich nie los. Jedoch hinderten mich immer wieder meine "Programme" (Verhaltensmuster) daran. Ich hatte nie die Kraft es umzusetzen, da ich immer wieder in dieselben Muster verfiel. Es war ein Teufelskreis. 

 

Diese Rückschläge machten mich stark und widerstandsfähig. Ich gab nie auf und suchte immer weiter. 

 

Diese Suche führte mich zu Athos Kosmidis. Durch seine Arbeitsweise, wie das Reflektieren der Themen in Kombination mit Energiebehandlungen, zeigten sich erste Veränderungen. Ich hatte plötzlich mehr Antriebskraft, Lebensfreude, traute mir wieder mehr zu, konnte offener auf das Leben und meine Mitmenschen zugehen, meine Kommunikation hat sich verbessert, ich bin mutiger geworden.

 

Ich habe die Erfahrung gemacht das Veränderung wirklich möglich ist. Dies weckte in mir das grosse Bedürfnis, Menschen zu begleiten, ebenfalls ein freies und selbst bestimmtes Leben zu führen.

 

Auf meinen Wunsch hin, bildete mich Athos Kosmidis zwei Jahre lang aus. Ich bin ihm für diese wertvollen Erfahrungen unendlich dankbar. 

 

Während meiner Ausbildungsphase ist CoreHerence entstanden

 

Während meiner Ausbildung führte ich meine erste Energiebehandlung durch. Ich war überrascht, dass es sich für mich ganz natürlich anfühlte. Ich war erfüllt von Dankbarkeit – endlich war ich angekommen. Ich erkannte meine Lebensaufgabe. 

 

Trotz dem Reflektieren und Erkennen der einzelnen Themen, verfiel ich immer wieder in alte Muster.  Dies veranlasste uns weiter zu forschen. Daraus entstand eine sehr effiziente Methode, mit welcher wir Programmierungen und Blockaden erkannten und erfolgreich lösten. Das war die Geburtsstunde von CoreHerence.  Heute begleiten wir erfolgreich Menschen in ihrem Veränderungsprozess.

 

Ich hätte mir nie erträumt und bin heute sehr dankbar, dass ich CoreHerence durch meinen persönlichen Veränderungsprozess mit entwickeln durfte. …und ich weiss, dass diese Reise noch lange nicht zu Ende ist…


Athos Kosmidis

Nach einer klassischen Ausbildung im Kaufmännischen Bereich und einigen Jahren Erfahrung, folgte ich dem liebevollen Rat einer weisen Frau und wagte mich in jungen Jahren als Unternehmer und Therapeut. Dies war der Beginn einer längeren Reise, die bis heute andauert. 

 

In den ersten Jahren arbeitete ich als Vitalpraktiker und Lebensberater. Eröffnete zwei Praxen und machte meine ersten grossen Erfahrungen. Das Leben hatte wohl noch einen anderen Weg geplant, den ich erst Jahre später begreifen sollte. Nach privaten Veränderungen wechselte ich wieder zurück in die Bankenwelt. Dort durfte ich wertvolle Erfahrungen im Aufbau der grössten Online-Bank der Schweiz und in der Führung machen. In dieser Zeit folgten Ausbildungen im Coaching, Mentoring und NLP. Diese gaben mir die Möglichkeit meine Erfahrungen zu vertiefen, indem ich Workshops, Seminare und Kommunikationstrainings durchführte. In der Personalentwicklung konnte ich meine theoretischen Kenntnisse in die Praxis umsetzen und ausbauen.

 

An den Wochenenden betreute ich als Therapeut weiterhin meine Klienten. Nach über 20 Jahren in der Bankenwelt wurde mir durch eine "Phase des Aufrüttelns" meine wirkliche Berufung aufgezeigt. Nach längerer Zeit des "Leidens", erkannte ich klar den Weg, den ich bis heute gehe. 

 

Heute kann ich all diese wertvollen Erfahrungen kombinieren und erfolgreich in meine Arbeit einfliessen lassen. Für mich ist es das grösste Geschenk und die grösste Erfüllung, Menschen zu begleiten. Es macht für mich keinen Unterschied mehr, ob ich als Mentor, Körpertherapeut oder mit Energie arbeite, denn ich habe die Essenz des Heilens selbst erfahren und erkannt. 

 

Während der Ausbildung von Lucia Iacovelli, ist CoreHerence entstanden. Gemeinsam schreiben wir nun ein neues Kapitel. Eine von uns entwickelte effektive Methode, um Menschen ganzheitlich zu begleiten. 

 

Ich danke Lucia von Herzen, dass sie CoreHerence ins Leben gerufen hat.

 

CoreHerence musst du erleben, um zu verstehen, was Veränderung wirklich bedeutet.


"Wir danken Allen, die unseren Weg bisher begleitet haben und ihn in Zukunft begleiten werden."